Einträge von Kun Ya Andrea Schmidt

Hans Scharoun – aus heutiger Sicht

Wenn es um das Thema organisches Bauen geht, steht man plötzlich neben Stararchitekten auf der Titelseite. Gerade frisch aus der Druckerei: Scharoun – Architekt und Stadtplaner aus heutiger Sicht. Der aktuelle Wettbewerb zur Erweiterung der Nationalgalerie auf dem Gelände des Kulturforums in Berlin hat den Architekten Wolf-Emanuel Linsenhoff und den Journalisten Ralf Augsburg veranlasst über […]

Architektonische Qualität

  „Bauen ist zum Gegenstand allgemeinen Unbehagens geworden“. Ein zweifellos kontroverses und wichtiges Thema, das die Autoren Dorothea und Georg Franck in ihrem Buch „Architektonische Qualität“ untersuchen. Eine Lösung finden sie in der Schulung einer Wahrnehmung, die architektonische Qualität besser begreifbar macht. Sie erweitern dieses bekannte Anliegen um eine genauere Analyse der Intelligenz der Sinne. […]

,

Wie deine Räume auf dich wirken

Wie wichtig sind dir deine Räume? Bevor du anfängst zu lesen, schau dich einmal kurz um, wo du gerade bist: Was siehst du alles? Ist der Raum groß und weit oder eher klein und eng? Welche Farben umgeben dich? Wo ist die Tür? Was befindet sich hinter dir? Kannst du dich gut konzentrieren? Schaust du oft […]

Der Weg zum eigenen Haus

Sie träumen von Ihrem eigenen Heim. Ein Ort, an dem sie sich zurückziehen können, der ihnen Sicherheit und Halt gibt, der ganz nach Ihrem Geschmack und Ihren Bedürfnissen geplant wurde. Damit erfüllen Sie sich ein Grundbedürfnis. Die Schritte, Ihren Traum zu verwirklichen folgen immer einer logischen Reihenfolge. Dieser Artikel wird Ihnen den Ablauf einmal ganz […]

Was kostet ein eigenes Haus?

In der heutigen Zeit des Niedrigzinses ist es aktueller denn je, den Traum vom eignen Haus zu verwirklichen. Doch oft ist dieser Traum getrübt von einem Alptraum des Unbekannten. Bei dem Bau eines Gebäudes spielen so viele Faktoren eine Rolle, die gesehen und berücksichtigt werden wollen. Diese Komplexität lässt viele Bauherren zurück schrecken, vor allem […]

,

Im Atelier des Meisters

  Es ist Frühling und trotzdem friere ich. In der ungemütlichen Kälte und dem Wind warte ich gemeinsam mit dem Vorstand der Hans Scharoun Gesellschaft in einem der Hauseingänge des Heilmannrings auf einen ehemaligen Mitarbeiter von Hans Scharoun. Haus-Nr. 66a. Der Hauseingang ist schmal, fast schon versperren wir 2 Personen den Bewohnern den Weg. Ich habe die Ehre, das […]

Worin liegt der Irrtum von Architektur?

  Nutzer und Betrachter gehen in der Regel nicht davon aus, dass sie selbst in einer Wechselbeziehung mit der Architektur-Raum-Wirkung stehen. Planer, die in gewisser Weise sehr wohl davon ausgehen, dass Architektur u.a. Emotionen erzeugt, versuchen diese Aufgabe vom Äußeren – der Form und den Materialien-  her zu erfüllen. Doch in der Architektur muss sich ausdrücken, was […]

Kan Yu – das Tao des Feng Shui ?

Ein Versuch der Einführung, doch wie soll oder wie kann man über Kan Yu reden? Ein Meditations-Weg, der ins Sein führt, dort wo gleichzeitig alles und nichts ist, dort wo ein Handeln gleichzeitig aus Tun und Nichttun besteht. Wie vermag man etwas zu beschreiben oder gar zu erklären, wenn die Ebenen des Verstandes oder des […]

Kultur ist für mich…

In der Blogparade #KultDef vonTanja Praske  geht es um die spannende Frage, was ist Kultur für Dich. Als Architektin denke ich als erstes an Baukultur, doch beim weiteren Nachdenken… Kultur ist für mich Spiegel des gesellschaftlichen Zusammenlebens. Wie sieht das gesellschaftliche Zusammenleben heute aus? Wo und wie begegnen wir einander? Wie erleben wir diese Begegnungen in der […]

Kleider machen Leute

So wie wir uns kleiden, so fühlen wir uns. Deshalb machen Kleider nicht nur Leute, sondern werden auch als die 2. Haut der Menschen bezeichnet. Du kennst das vermutlich; mit Kleidern schlüpfen wir in Rollen hinein, die uns unterschiedliche Empfindungen und Verhaltensweisen schenken: heute Geschäftsfrau/mann, morgen Kumpel, übermorgen ProfisportlerIn usw. Sogar das eigene Auftreten verändert […]

,

Größte Stampflehmwand Deutschlands

In unserem Bauprojekt „DomHaus“ konnten wir die bisher größte Stampflehmwand in Deutschland, gemeinsam mit Jörg Depta von Lehmbauwerk, realisieren. Vom Kellergeschoss strebt die 11,30 Meter hohe Wand aus Erde, und aus der Erde, bis hinauf ins Dachgeschoss. In sechs Monaten Bauzeit schufen wir die Seele des Hauses. Sie vermittelt auf ihre dienende Art eine Atmosphäre […]

auf der Suche nach dem perfekten Raumgefühl

Seit vielen Jahren betrete ich Räume auf der Suche nach dem guten Gefühl im Raum. Doch was macht einen gut gefühlten Raum aus? Wer bestimmt die Kriterien? Was muss ein Raum leisten für das gute Raumgefühl? Was bedeutet eigentlich gutes Raumgefühl? Deshalb… Eine wunderbare Idee von Anett Ring von stadtsatz.de eine Blogparade zum Thema Raumgefühl zu […]